Toleranzfestival mit Theater-Vorpremiere am 31. Mai

"Ich, Zarah" von Franzobel: Die Filmdiva und ihr Gewissen am Drauschiff

"Ich, Zarah" beim Toleranzfestival in Villach (Credit: patrick connor klopf)

Sie war eine Ikone, Opportunistin und Mitläuferin. Wenige Künstlerinnen waren derart ambivalent wie die schwedische NS-Filmschauspielerin Zarah Leander. Mit dem Theaterstück "Ich, Zarah oder das wilde Fleisch der letzten Diva", eine Produktion der neuebuehnevillachhttp://neuebuehnevillach.at ,... [подробнее]

Kärnten ruft zum Fest der Toleranz

Theaterpremiere, Filmvorführung, Live-Musik und Poetry Slam

Die Europäischen Toleranzgespräche finden heuer zum dritten Mal statt.

Mit einer Reihe hochwertiger Kulturevents locken die Europäischen Toleranzgespräche 2017 in der Pfingstwoche nach Kärnten. Film- und Theaterpremieren (30. und 31. Mai) in Villach, Jazz-Konzerte (1. und 2. Juni), eine "Lange Nacht der Freiheit" sowie Lesungen und Poetry Slam in Fresach befassen sich... [подробнее]

"Lange Nacht der Freiheit" in Fresach

PEN-Club Austria feiert 70 Jahre Wiedergründung mit literarischer Weltreise

Helmuth Niederle und der PEN Club laden zur literarischen Weltreise

Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Europäischen Toleranzgespräche 2017 im Kärntner Bergdorf Fresach wartet in diesem Jahr eine echte "Literatur-Premiere": In der "Langen Nacht der Freiheit" vom 1. auf 2. Juni (mittags) präsentieren die Veranstalter vom Denk.Raum.Fresach eine vielstimmige... [подробнее]

More news »

To top