Hotel Josefshof am Rathaus trennt sich von Accor Group

Gäste suchen mehr Individualität und persönliche Note

Josefshof-Eigentümer Franz Honegger schlägt neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf

Das Wiener Traditionshotel Mercure Josefshof Wien am Rathaus trennt sich von der Accor-Gruppe und wird seine individuelle Note als Privathotel in der City künftig noch stärker betonen. Gründer, Eigentümer und Hotelier Franz Honegger will damit eine andere Kategorie von Gästen ansprechen, die mehr... Weiterlesen »

Europäischer Toleranzpreis für Dogan Akhanli

Verleihung bei den Toleranzgesprächen in Fresach

Überreichten Toleranzpreis an Dogan Akhanli (Mitte): Kuratoriumspräsident Hannes Swoboda, Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner, PEN-Vize Harald Kollegger und Superintendent Manfred Sauer.

Der Europäische Toleranzpreis 2018 für Demokratie und Menschenrechte des Österreichischen PEN-Club und der Stadt Villach geht an den in Köln lebenden türkischen Schriftsteller Dogan Akhanli. "Die Auszeichnung erfolgt für seine humanistische Haltung, seinen aufrichtigen Umgang mit historischen... Weiterlesen »

Brainloop schützt Datenräume für Investoren und Gremien

Präsentation von Updates und neuen cloud-basierten Anwendungen

Brainloop CEO Thomas Deutschmann und Österreich-Geschäftsführer Helmut Pöllinger.

Der deutsch-österreichische Security-Anbieter Brainloop http://brainloop.com, Spezialist für die sichere Kommunikation in geschützten Datenräumen, hat am Donnerstag in Wien seine neue Generation cloud-basierter Anwendungen präsentiert. Seit rund 15 Jahren entwickelt das Unternehmen "hochsichere,... Weiterlesen »

Tourismusforum Villach zu den Grenzen des Wachstums

Paradise Day im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche 2018

Zukunftsforscherin Birgit Gebhardt eröffnet Tourismusforum am 16. Mai in Villach

Venedig, Barcelona, Mallorca oder Salzburg: Tourismusdestinationen mit Weltruf, aber auch hoffnungslos überrannt - so sehr, dass sich inzwischen Ärger und Widerstand regt. Wieviel Tourismus kann der Einheimische ertragen, wann ist genug genug? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Tourismusforums... Weiterlesen »

Tourismusausbildung unterschätzt Digitalisierung

Travel Industry Club Studie offenbart große Defizite

Im Lichte der Digitalisierung fordert Travel Industry Club Austria Präsident Harald Hafner Maßnahmen zur Erneuerung der Tourismusausbildung.

Verstärkte Anstrengungen, um die Aus- und Weiterbildung im Tourismus in Österreich "zukunftsfit" zu machen, fordert der Travel Industry Club Austria, Think Tank der heimischen Reiseindustrie, auf Grundlage einer aktuellen Untersuchung. Die Auswertung von rund 250 Online-Fragebögen heimischer... Weiterlesen »

Ali Mahlodji eröffnet Love-Tour '18 in Villach

Bildung und Know-how gegen Mobbing und Gewalt an Schulen und Kindergärten

Der Startup-Unternehmen Ali Mahlodji will in Villach "die Welt retten".

"Kommunikation für ein besseres Leben" ist das Motto der "Love-Tour '18" im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche, die am 16. Mai im Großen Bambergsaal des ehemaligen Parkhotels in Villach stattfinden wird. Rund 200 Schüler/innen, Pädagogik-Studierende und Lehrer/innen aus ganz Kärnten haben... Weiterlesen »

Vorschau auf Europäische Toleranzgespräche 2018

Love-Tour, Tourismusforum und Expertendiskussionen für neue Orientierung

Villachs Bürgermeister Günther Albel eröffnet Europäische Toleranzgespräche 2018.

Mit einer Reihe hochwertiger Informations- und Diskussionsforen werden die Europäischen Toleranzgespräche 2018 am 16. Mai in Villach eröffnet. Die Woche vor Pfingsten steht ganz im Zeichen der "Sehnsucht nach Europa - Über die Suche nach dem verlorenen Paradies". In Zeiten zunehmender Verwirrung... Weiterlesen »

Zum Seitenanfang